• Autorenlesung: Franziska Steinhauer, 28.10.2022

Kopflose Leichen, eine verwirrte alte Dame und eine Gruppe fanatischer Nacktjogger. Jagt Nachtigall mehrere Mörder?

Eine kopflose Leiche in den Armen einer verwirrten alten Dame! Was wollte Hiltrud Manecke, nur mit einem Nachthemd bekleidet, mitten im Novemberregen auf dem Feld nahe dem Spreewaldort Burg? Wie ist sie dorthin gelangt? Kannte sie das Opfer? Kommissar Nachtigall steht vor einem Rätsel. Doch als der Kopf geborgen werden kann, nehmen die Ermittlungen Fahrt auf. Der junge Mann sollte offensichtlich zum Schweigen gebracht werden. Ist die Mordmethode eine Warnung an andere potenzielle Opfer?

Gefördert durch den Brandenburgischen Literaturrat aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.

Zeit: 19.00 Uhr

Preis: 5,00 €/Pers.
Veranstaltungsort: Haus der Begegnung, Am Bahndamm 12 b, 03096 Burg (Spreewald)

Bitte beachten Sie die zum Termin geltenden Corona-Regeln.



+ Bewertung

Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen

Autorenlesung: Franziska Steinhauer, 28.10.2022

  • Artikelnr. 738
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 5,00 € *