• Autorenlesung: Hellmuth Henneberg & Karsten Noack, 16.12.2022

Musik/liter. Programm: Von den "Posaunen von Jericho" bis zu den heutigen Posaunenchören - manche Geschichte, manche Anekdote rankt sich um die Posaune und um die Posaunisten. Lehrreich und vergnüglich werden sie in diesem Programm erzählt – in adventlichem, vorweihnachtlichem Glanze von Hellmuth Henneberg, dem vielseitigen Fernsehjournalisten und Moderator. Karsten Noack hat schon als Knabe Posaune gespielt – im Jugendblasorchester des Konservatoriums Cottbus, später im Reichsbahnblasorchester Cottbus und Musikverein Vetschau und vor allem hat er den Spaß behalten, in den "Schnorchel" zu blasen. Ein Spaß, der sich auf die Zuhörer überträgt, wenn er Klassiker wie "Süßer die Glocken nie klingen" oder "Stille Nacht, heilige Nacht" oder "Alle Jahre wieder" zu Gehör bringt. Mitsingen und Mitsummen ist immer möglich und Miträtseln sogar erwünscht.

Gefördert durch den Brandenburgischen Literaturrat aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.

Zeit: 19.00 Uhr
Preis: 5,00 €/Pers.
Veranstaltungsort: Haus der Begegnung, Am Bahndamm 12 b, 03096 Burg (Spreewald)

Bitte beachten Sie die zum Termin geltenden Corona-Regeln.



+ Bewertung

Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen

Autorenlesung: Hellmuth Henneberg & Karsten Noack, 16.12.2022

  • Artikelnr. 742
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 5,00 € *